skip to main content

Über Cochlear

1981 gegründet, ist Cochlear™ heute der globale Marktführer auf dem Gebiet innovativer implantierbarer Hörlösungen. Mit vollem Engagement widmen wir uns der Aufgabe, Menschen weltweit an der Klangvielfalt des Hörens teilhaben zu lassen. Über 400.000 Menschen in mehr als 100 Ländern weltweit sind heute durch eines unserer Hörsysteme mit ihren Familien, Freunden und ihrem sozialen Umfeld verbunden.

Unser Cochlear Nucleus® Cochlear Implant System (CI) und unser Cochlear Baha® System bieten Lösungen für verschiedene Arten von Hörverlusten.

Das Nucleus CI-System kann Menschen mit beidseitigem, hochgradigen bis an Taubheit grenzenden Hörverlust helfen. Es unterscheidet sich von herkömmlichen Hörgeräten, die Schall einfach nur verstärken. Ein Cochlea-Implantat ersetzt die beschädigten Haarsinneszellen und stimuliert den Hörnerv direkt, wodurch Geräusche und Sprache deutlicher verstanden werden.

Das Baha System kann die beste Behandlungsmethode von Schallleitungsschwerhörigkeit, kombinierter Schwerhörigkeit und einseitiger Taubheit sein. Baha ist das einzige knochenverankerte Hörsystem und nutzt die natürliche Fähigkeit des Körpers, Schall über den Knochen zu leiten. Wenn das Mittelohr blockiert und geschädigt ist oder ein Ohr nicht funktioniert, umgeht das Baha System das Mittelohr und stimuliert das Innenohr auf natürliche Weise.

Die Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG mit Sitz in Hannover wurde 1993 für den Vertrieb für Deutschland und Österreich gegründet.

Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG

Karl-Wiechert-Allee 76 A
D-30625 Hannover

Fon: 0511 / 542 04 – 41
Fax: 0511 / 542 77 – 70
E-Mail: info-de@cochlear.com
Internet: www.cochlear.de